Ferienwohnungen auf der Insel Fehmarn
Rufen Sie uns an unter Tel. 04371-4099

Das Fehmare (Schwimmbad) auf Fehmarn

Schwimmhalle auf Fehmarn

(c) Fehmare Fehmarn

Das Fehmare auf Fehmarn steht Ihnen seit Februar 2009 als Badelandschaft am Südstrand in Burgtiefe an Tagen zur Verfügung, an denen das Wetter nicht zum Baden in der Ostsee einlädt. Vorher befand sich an dieser Stelle das deutlich in die Jahre gekommene Meerwasserwellenbad.

Dieses hatte einen deutlichen Sanierungsbedarf und war den heutigen Ansprüchen an ein Spaßbad nicht mehr gewachsen. Da das alte Meerwasser-Wellenbad als Architekturdenkmal eingestuft wurde, kam ein Abriss nicht in Betracht.

Ferien auf Fehmarn

(c) Fehmare Fehmarn

Und so wurde das Schwimmbad direkt in das neue Spaßbad integriert. Zusätzlich wurden eine Sauna, ein Kinderbadeland, ein Außenbecken, eine Riesenrutsche, Restaurants und vieles mehr angebaut. Das Fehmare hatte seine heutige Form gefunden und stellt einen echten Gewinn für Sie in Ihrem Urlaub auf Fehmarn da. Im oberen Bereich des neuen Schwimmbades ist ein großer Sauna- und Wellnessbereich neu entstanden.

Sauna im Urlaub auf Fehmarn

(c) Fehmare Fehmarn

Im Saunabereich befinden sich eine Meditationssauna, eine Aufgusssauna, eine Panorama-Sauna und ein Dampfbad. Auf dem Dach des neuen Gebäudeteils befindet sich das Highlight des Fehmare: ein Sonnendeck mit einem Traumblick auf die Ostsee inkl. Sauna und Barfuß-Erlebnispfad. Besuchen Sie das Fehmare in Ihrem Urlaub auf Fehmarn. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die aktuellen Preise und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Homepage des Betreibers.

Nachrichten von Fehmarn

  • Flächenbrand in Klausdorf
    KLAUSDORF -lb- Am Mittwoch (23. Juli)  gegen 11.53 Uhr kam es zu einem Flächenbrand auf einem Feld am Campingplatz Klausdorf. Durch umsichtiges Handeln gelang es dem Landwirt, das Feuer zu löschen....
  • ICE-Toilette diente als Versteck
    FEHMARN -hö- Dienstagvormittag wurde die Bundespolizei im Fährhafen Puttgarden informiert, dass sich im Zug auf der aus Dänemark einlaufenden Fähre mehrere Personen in der Toilette eingeschlossen haben sollten....
  • Zschäpe war die Frau mit dem Geld
    Vom NSU-Prozess berichtet Ann-Kathrin GerkeFEHMARN/MÜNCHEN - Beim NSU-Prozess in München stand am Dienstag die Frage im Mittelpunkt, ob die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe auf eigenen Wunsch neue Pflichtverteidiger bekommt oder die alten behalten muss. Das Gericht lehnte ihren Antrag auf Entpflichtung der Verteidiger ab. Der Prozess ging danach weiter – mit einer für Zschäpe höchst unbequemen Zeugin, die über ihren Fehmarnaufenthalt...

Ferienwohnung auf Fehmarn in Gollendorf


Größere Kartenansicht